KIC EIT RawMaterials

Kontakt

Marc Rößler

Telefon

work
+49 241 80 96168

E-Mail

E-Mail
 

Die Knowledge and Innovation Community (KIC) EIT RawMaterials, gegründet durch das EIT (European Institute of Innovation and Technolgy) und gefördert durch die Europäische Kommission, ist das weltweit größte und stärkste Rohstoffkonsortium. Deren Vision ist eine Europäische Union, wo Rohstoffe eine strategische Stärke sind. Die Mission ist eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch die Vernetzung europäischer Rohstoffpartner aus dem Wissensdreieck Bildung, Forschung und Industrie.

 

Seit 2015 ist die RWTH Core-Partner des KIC EIT RawMaterials und wird vertreten durch die Institute AMR; IME; IAR; IMA/ZLW & IfU sowie den Lehrstuhl für Controlling und den Lehrstuhl für Innovation und Entrepreneurship. Fachlich beschäftigt sich das Team mit sechs Knowledge and Innovation-Themen, welche die Interaktionen der einzelnen Akteure über die gesamte Wertschöpfungskette begleiten:

  • Erschließung von Rohstoffen und Ressourcenbewertung;
  • Bergbau unter schwierigen Umweltbedingungen;
  • Gesteigerte Ressourceneffizienz innerhalb mineralischer und metallurgischer Prozesse;
  • Recycling und Materialkettenoptimierung von End-of-Life-Produkten;
  • Substitution von kritischen und toxischen Materialen in Produkten sowie für verbesserte Performance;
  • Produktdesign und Dienstleistungen für die Kreislaufwirtschaft.
  KIC EIT Raw Materials   KIC Activity Lines