Information Sharing und Sabotage

Kontakt

Peter Letmathe

Name

Peter Letmathe

Univ.-Prof.

Telefon

work
+49 241 80 96164

E-Mail

E-Mail
 

Allgemeines

Hier finden Sie weitere Informationen.

  Logo AIXperiment

Controlling wird häufig mit der finanziellen Steuerung des Unternehmens in Verbindung gebracht. Dabei liegen die Aufgaben eines Controllers insbesondere in der Informationsbereitstellung für die Entscheidungsfindung durch die Entwicklung und Auswertung geeigneter Kennzahlen. Dies ist jedoch nur eine Facette des Controllings. Neben der finanziellen Seite spielen verhaltenswissensschaftliche Aspekte eine bedeutende Rolle. Diese bestehen unter anderem darin, die einzelnen Mitarbeiter als Leistungs- und Entscheidungsträger eines Unternehmens zu motivieren, im Sinne des Unternehmens zu handeln und ihr Leistungspotenzial zu steigern.

Mithilfe von Experimenten kann ein Einblick darin gewonnen werden, wie Menschen Entscheidungen treffen und wodurch sie sich motivieren lassen. Am Lehrstuhl für Controlling der RWTH Aachen werden spannende Forschungsprojekte in diesem Bereich angeboten. Dabei arbeiten wir eng mit dem Labor für Wirtschaftsforschung AIXperiment zusammen. Die Experimente beschäftigen sich unter anderem mit dem Lern- und Kooperationsverhalten von Menschen im Unternehmenskontext, das heißt, wie werden welche Informationen weitergegeben, wann wird sabotiert, welche Rolle spielt die Unternehmenskultur und wie werden Entscheidungen in komplexen Entscheidungssituationen getroffen.

Es ist jeder willkommen, der uns bei unseren Forschungsvorhaben unterstützen möchte. Sei es im Rahmen einer Abschlussarbeit oder auch als Proband im Labor.