Person

Maike Steggemann

M.Sc.

Externe Doktorandin

Lehrstuhl für Controlling

Adresse

Daimler AG

The InnoLab

Konsul-Smidt-Straße 8L

28217 Bremen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 176 30965244
 

Persönliche Daten

Maike hat im Zeitraum von 2012 bis 2015 ihren Bachelor of Science in international Business Administration an der University of Twente, Enschede in den Niederlanden absolviert. Ihre Schwerpunkte lagen hier im Bereich Human Resources Management und Business to Business Marketing.

Während des Bachelors verbrachte sie noch ein Auslandssemester an der University of Macedonia in Thessaloniki in Griechenland, wo sie sich unter anderem mit International Law und Positive Psychology auseinandersetzte.

Ihren Master of Science im Studiengang Culture, Organization und Management erlangte sie von 2015 bis 2016 an der Vrijen Universiteit Amsterdam, ebenfalls in den Niederlanden. Ihre Schwerpunkte lagen hier im Bereich Changing organizational Cultures und transnational Organizations in a global World.

Praktische Erfahrung sammelte Maike insbesondere 2016, während sie die Gemeinde Wageningen in den Niederlanden zum Thema New Ways of Working unterstützte, was als Grundlage für ihre Masterarbeit diente. Anschließend war sie als Research Assistant nach Abschluss des Masters an der Vrijen Universiteit Amsterdam angestellt, wo sie sich mit Thema Social Resilience und Cluster Analysen befasste. 2017 arbeitete sie als Junior Online Marketeer für den deutschen Markt, bei einem niederländischen Modehaus, bis sie im Oktober 2017 als Doktorandin für Daimler’s InnoLab in Bremen eingestellt wurde.

Im InnoLab beschäftigt sich Maike mit Fragen bezüglich der Zukunft der Arbeit und den sogenannten „Megatrends“ beschäftigt.

 

Forschungsinteressen

  • Zukunft der Arbeit; Megatrends, wie z.B. Sharing Economy, New Work
  • Asynchrone Veränderungsprozesse
  • New Business Models