Person

Marc Rößler

M.Sc.

Externer Doktorand

Marc Rößler
Lehrstuhl für Controlling

Adresse

Gebäude: Sammelbau der Fakultäten 1+8

Raum: 610

Templergraben 64

52062 Aachen

                                                                                                                 

 

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96168
Fax: +49 241 80 92167

Sprechstunde

Mo 14.30-15.30 Uhr, in der vorlesungsfreien Zeit n.V.
Hinweis: Änderungen der Zeiten werden unter Aktuelles veröffentlicht
 

Persönliche Daten

Marc Rößler studierte von 2010 bis 2015 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim mit Schwerpunkten in den Bereichen Corporate Finance, Controlling und Management und schloss dort seinen B.Sc. und M.Sc. ab. Außerdem verbrachte er ein Auslandssemester an der University of Ottawa in Kanada.

Während des Studiums arbeitete Marc Rößler im Rahmen von mehreren Praktika an verschiedenen Positionen im Controlling eines deutschen Automobilkonzerns. Des Weiteren war er eineinhalb Jahre im Rahmen einer Werkstudententätigkeit als Kostencontroller eines Großbauprojektes von industriellen Anlagen tätig.

Seit Oktober 2015 ist Marc Rößler als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Controlling beschäftigt. Neben Forschungs- und Praxisprojekten zum Anlaufmanagement und zu wirtschaftsstrategischen Metallen beschäftigt er sich mit dem Management von Lernprozessen in der Anlaufphase. Außerdem beaufsichtigt er das aus Drittmitteln finanzierte Projekt-Geschäft des Lehrstuhls. Von August bis Oktober 2018 verbrachte Marc Rößler einen Forschungsaufenthalt an der Clemson University zur Internationalisierung der Anlaufmanagement-Forschung.

 

Forschungsinteressen

  • Organisationales Lernen im Produktionsanlauf
  • Spillover Learning
  • Impliziter Wissenstransfer
 

Ehemals betreute Projekte

 

Ehemals betreute Lehrveranstaltungen

 

Veröffentlichungen

  • Letmathe, P., Rößler, M. (2016): Spillover Effects of Learning for Production Ramp-ups, in: Procedia CIRP 51, 111-115.
  • Letmathe, P. / Rößler, M. (2019): Tacit Knowledge Transfer and Spillover Learning in Ramp-ups, International Journal of Operations & Production Management, bevorstehend.
  • Letmathe, P. / Rößler, M.: Digital Work Instructions – The Solution to Keeping Workers Adaptable to Change When Production Becomes Agile?, Working Paper.
  • Letmathe, P. / Rößler, M. / Yüksel, F.: Perceptional Influences of Explicit and Tacit Knowledge Transfer in Product Creativity – an experimental study, Working Paper.
 

Ausgewählte Vorträge und Konferenzbeiträge

  • Rößler, M. / Letmathe, P. / Yüksel, F.: Perceptional Influences of Explicit and Tacit Knowledge Transfer on Product Innovativeness – An Experimental Study. Präsentation auf der Production and Operations Management Society 30th Annual Conference in Washington, D.C., 2019.
  • Rößler, M. / Letmathe, P.: Learning Manufacturing Tasks in an Agile Production Environment with Digital Work Instructions. Präsentation auf der Production and Operations Management Society 29th Annual Conference in Houston, Texas, 2018.
  • Rößler, M. / Letmathe, P.: Tacit Knowledge Transfer and Spillover Learning in Production Ramp-ups. Präsentation auf der Production and Operations Management Society 28th Annual Conference in Seattle, Washington, 2017.
  • Rößler, M. / Letmathe, P.: Spillover Effects of Learning for Production Ramp-ups. Präsentation auf der 3rd International Conference on Ramp-Up Management in Aachen, Deutschland, 2016